CODE COLLECTIONS

Zum 30-jährigen Bestehen von paradis des innocents hat die Designerin Stefania Samadelli eine Zweitkollektion ins Leben gerufen.

Die Zweitkollektion CODE COLLECTIONS von paradis des innocents ist eine Innovation für die Modewelt. Erstmals hat Stefania Samadelli eigene Stoffdrucke, in Zusammenarbeit mit dem Gestalter Arno Dietsche für ihre Modelle kreiert. Die von ihm entwickelte, digitale Druckvorlage setzt Poesie und Text in textile Muster um.

Nur die Trägerin der Kleider, T-Shirts und Cashmere Pullover kennt die Texte, die in den Mustern der CODE COLLECTIONS verborgen sind. Es ist ihr privater, persönlicher, intimer Code. Das Muster ist ihr Geheimnis, das sie umhüllt, stärkt und zum Spiel mit Begegnung und Entschlüsselung einlädt.

Die CODE COLLECTIONS erweitert die seit 1991 auf hochwertige Individualität und Nachhaltigkeit ausgerichtete Arbeit der Designerin Stefania Samadelli und ihres Labels paradis des innocents um eine völlig neue Dimension.

Das erste Modell der Collection CODE ist ein Oversize Kleid mit Bindegürtel. Es wurde von Stefania Samadelli für einen fliessenden Stoff entwickelt und in einer kleinen Manufaktur in Kroatien produziert. Das Onesize Modell ist in drei Farbstellungen erhältlich.