CODE COLLECTIONS

Kooperationen als Inspirierende Verbindungen
Mit CODE COLLECTIONS setzt Stefania Samadelli die Zusammenarbeit mit Designern auf eine neue Ebene. Innovative Ideen mit gemeinsamen Werten kommen in den Capsule Collections zusammen.

Gemeinsam mit dem Label MARAI entwerfen wir an der Schnittstelle von Kleidung und Accessoires. Es ist eine temporäre Zusammenkunft, die etwas schafft, das die Zeit überdauern wird: Eine zeitlos und hochwertige Kollektion an Kleidern und Gürteln.

Bei CODE COLLECTIONS FS 23 hat der Künstler Arno Dietsche erneut an den Druckgrafiken mitgewirkt. Die Muster wurden vom Lied „everything is good“ von Sophie Hunger inspiriert.
Die Kleider bestehen aus weich fallenden Tencel-Qualitäten, Baumwollpopeline und Seidensatin. Sie fühlen sich angenehm leicht an
auf der Haut. Die Schnitte sind reduziert und präzise. Drei Farbthemen fliessen ineinander über.

Diese Kollektion werden wir an der diesjährigen Ausgabe Edition 22 der Mode Suisse präsentieren.


Die Kollektion – CODE COLLECTIONS FS 22 war vom 31. März bis 30. Juni 2022 im Pop Up Store im Dolder Grand Spa Shop zu Gast.

Entdecken Sie die neue Kollektion von paradis des innocents – CODE COLLECTIONS . In Zusammenarbeit mit dem Künstler Arno Dietsche hat Designerin Stefania Samadelli Stoffdrucke entwickelt, welche Poesie in textile Muster umsetzen. Nur die Trägerinnen der Kleidung kennen die Texte, die in den Mustern verborgen sind.

Die CODE COLLECTIONS erweitert die seit 1991 auf hochwertige Individualität und Nachhaltigkeit ausgerichtete Arbeit der Designerin Stefania Samadelli und ihres Labels paradis des innocents um eine völlig neue Dimension.